RSS-Feeds, was ist denn das?

Weil es nun die Möglichkeit gibt, sich über den RSS-Feeds-Dienst darüber zu informieren, was es Neues von Omas Surfbrett / Frauen 60 plus gibt, habe ich auf der Seite Net(t)Klatsch etwas darüber geschrieben, wie man RSS-Feeds abonniert.

2 Reaktionen zu “RSS-Feeds, was ist denn das?”

  1. Tanja

    das liest sich wie eine sehr gute Erklärung von RSS-Feeds … ;-)

  2. a.poettgen

    das liest sich wie ein Kompliment …..Danke

Einen Kommentar schreiben